Basis-Workshop "Legasthenie als Talentsignal"

WORKSHOP – INHALT 

---------------------------------------------------------------

In diesem Workshop werden die Grundlagen der Legastheniebewältigung nach Ronald D. Davis vermittelt. Der Workshop lehrt, wie Sie auf professionelle Weise die im Buch "Legasthenie als Talentsignal" beschriebenen Techniken anwenden können. Der Workshop eignet sich für Lehrerinnen und Lehrer, Spezialisten im Bereich der Lernbehinderung, Sprachtherapeuten, Schulpsychologen, Eltern und Freunde von Legasthenikern, die einen vertieften Einblick in die Davis-Methoden bekommen möchten.

----------------- NÄCHSTE TERMINE HIER -------------------

Der Workshop dauert vier Tage und besteht aus Präsentationen und praktischen Übungen, so dass die TeilnehmerInnen einen tieferen und sicheren Einblick bekommen, wie sie die Davis-Werkzeuge benutzen können.

In den ersten zwei Tagen widmen wir uns (A) sowohl der Legasthenie-Forschung als auch der Frage, was denn Legasthenie wirklich ist und wie dies von der Davis-Theorie und der entsprechenden erfolgreichen 20-jährigen Erfahrung erklärt wird. Dann (B) lernen wir die Werkzeuge zur Kontrolle der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit.

In den folgenden zwei Tagen entdecken wir (C) die Davis-Werkzeuge zur Legasthenie-Korrektur, die darin bestehen, herauszufinden, was Schriftsprachsymbole genau sind und wie diese dreidimensionalen und stark bildhaften Denkern am besten vermittelt werden können, wie auch (D) alle Stufen, aus denen das Lesen besteht, zu verstehen und so zu vermitteln und zu trainieren, dass sie zu automatischen Fertigkeiten werden.

WORKSHOP – STRUKTUR 

----------------------------------------------------------------

Die Workshopstruktur folgt der Reihenfolge aller Schritte, so wie diese in einem Davis-Legasthenie-Programm angewandt werden und statfinden.

 

Am Ende des dritten Workshoptages werden auch alle Schritte zur Berater-Ausbildung dargestellt, die zusätzlich zur Arbeit mit Programmen für ADHS- und Dyskalkulie-Korrektur qualifiziert. Informationen zur Davis-Arbeit mit ADHS und Dyskalkulie finden Sie im Buch "Die unerkannten Lerngenies". 

 

Informationen zur Anmeldung sowie den nächsten Termin zum Basis-Workshop "Legasthenie als Talentsignal" finden Sie hier. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gerne direkt hier.

 

Den Workshop präsentiert Ioannis Tzivanakis, der mit Sonja Heinrich den Davis-Lernverband (gGmbH) leitet, und Autor des Buches "Schulasthenie" ist.

 

 

Kontaktieren Sie uns bitte hier, um sich genauer zu informieren oder sich anzumelden!

 

 

 

Der aktuelle Newsletter
Banner: Lernintelligenz Shop
Facebook
Davis-Autismus-Ansatz