Die Davis-Klientenhandbücher

unentbehrlich bei und nach der Therapie

Unsere Davis-Klientenhandbücher sind ein Begleiter sowohl bei der therapeutischen Arbeit mit dem Klienten als auch ein Begleit- und Informationsheft für die Eltern für die Nachsorge. Im ersten Schritt ist es der zertifizierte Davis-Berater, der den Klienten anhand des Handbuches durch das jeweilige Davis-Programm führt bzw. die einzelnen Schritte mit dem Klienten zusammen erarbeitet. Dies geschieht während der 5-tägigen Intensivwoche.

 

Nach dem Programm, wenn der Klient die Methode verstanden und sich die Davis-Werkzeuge erarbeitet hat, festigt und vertieft er das Erlernte auch mit Hilfe des Klientenhandbuches selbstständig beziehungsweise mit Unterstützung einer Begleitperson. Das Handbuch stellt hierfür Arbeitsblätter zur Verfügung und dient als Erinnerungshilfe.

 

Klientenhandbuch Legasthenie

Das Klientenhandbuch Legasthenie wird in der Therapie von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten eingesetzt. Es ist kompakt und gleichzeitig umfassend:

 

  • es erklärt die Grundlagen und Voraussetzungen der Methode,
  • bietet die notwendigen Erklärungen und Abläufe in übersichtlicher Form,
  • enthält die wiederholt benötigte Anleitung zur Symbolbeherrschungstechnik,
  • listet wichtige Auslösewörter auf,
  • unterstützt mit einer Checkliste für die Zeit nach dem Programm,
  • erklärt im Glossar wichtige Begriffe, die für die Davis-Arbeit wichtig sind.

 

Klientenhandbuch Dyskalkulie

Das Klientenhandbuch Dyskalkulie wird in der Therapie von Rechenschwierigkeiten eingesetzt. Es ist kompakt und gleichzeitig umfassend:

 

  • es erklärt die Grundlagen und Voraussetzungen der Methode,
  • bietet die notwendigen Erklärungen und Abläufe in übersichtlicher Form,
  • enthält die wiederholt benötigte Anleitung zur Symbolbeherrschungstechnik,
  • listet wichtige Auslösewörter in Textaufgaben auf,
  • unterstützt mit einer Checkliste für die Zeit nach dem Programm,
  • erklärt im Glossar wichtige Begriffe, die für die Davis-Arbeit wichtig sind.

 

Klientenhandbuch AD(H)S

 

Das Klientenhandbuch AD(H)S wird in der Therapie des Aufmerksamkeits-Defizit-Syndroms – mit oder ohne Hyperaktivität – eingesetzt. Es ist kompakt und gleichzeitig umfassend:

 

  • es erklärt die Grundlagen und Voraussetzungen der Methode,
  • bietet die notwendigen Erklärungen und Abläufe in übersichtlicher Form,
  • enthält die wiederholt benötigte Anleitung zur Symbolbeherrschungstechnik,
  • definiert Ordnung und leitet zur Herstellung von Ordnung an,
  • zeigt, wie man seine Energie besser steuern kann,
  • unterstützt mit einer Checkliste für die Zeit nach dem Programm,
  • erklärt im Glossar wichtige Begriffe, die für die Davis-Arbeit wichtig sind.
Der aktuelle Newsletter
Banner: Lernintelligenz Shop
Facebook
Davis-Autismus-Ansatz